Sonntag, 1. Mai 2016

Selbstgemachter Notizblock


Ich hatte wieder mal Besuch aus Amerika, da sind natürlich auch ein paar neue Sachen von Papertrey Ink eingeflogen. Und endlich habe ich heute mal Zeit gefunden, meine neuen Schätze auszuprobieren. Das farbenfrohe Blütendeckblatt wurde mit Stempel von Altenew dekoriert, dass Set heißt Painted Flowers. Oh mann, ich liebe diese Stempel, es macht unheimlich viel Spaß damit zu spielen. Ich habe mir auch noch ein paar andere Sets gegönnt, die ich sicherlich bald einweihen werde.

Aber erst mal kam das Set Moments Ink: Posted II von Papertrey Ink an die Reihe. Ich habe insgesamt 51 Blätter auf Kopierpapier bestempelt. Mit meinem Misti Tool war das gar kein Akt und das schöne ist, die Seiten sehen alle gleich aus. 

Alle Seiten mit Klammern zusammenhalten, etwas Karton drunter legen dann gibt es keine unschönen Druckstellen. Dann einfach eine Schicht PVA Kleber auf die Blätter geben, da nimmt man am besten einen Finger zum verstreichen. Ich habe die Prozedur zweimal wiederholt. 

Alles mit den Klammern gut befestigen und trocknen lassen. 

Wenn es gut durchgetrocknet ist, sieht es so aus. Die Klebestelle glänzt und die Seiten halten wie bei einem gekauften Block gut zusammen, lassen sich aber ganz einfach Blatt für Blatt wieder abreißen. 

Das Deckblatt musste ich stückeln, da der Block 15,8 cm lang ist. 

Der Kleber wurde nur an einer Stelle aufgetragen, da wo auch die Seiten des Blocks zusammengeklebt wurden, wird jetzt das Deckblatt angeklebt.  

Die Rückseite wird dann einfach drunter geklebt.  

Das wird sicherlich nicht mein letzter Notizblock gewesen sein, es gibt schon einige in meinem Umfeld die unbedingt auch einen Block haben möchten. Und es ist ein schönes Mitbringsel …  

Kommt gut in die neue Woche!
Liebe Grüße
Zebiline

1 Kommentar:

  1. Du böses Mädchen! Da hab ich gedacht, das sei Designpapier, da stellt sich heraus, dass das selbstgemacht ist.
    Und zack steht wieder ein Stempelset auf meiner Wunschliste *tz*
    Dein Block ist toll geworden. Gefällt mir supergut.
    Danke für den Tipp mit dem Kleber. Hab mich bisher nicht rangetraut, jetzt muss ich den richtigen Kleber kaufen und dann kann´s losgehen *gg*
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...